×

Hemd mit Fliege

Die Fliege ist eines der ältesten Accessoires, das zum Herrenhemd getragen wird. Im Volksmund wird sie auch Querbinder genannt und wurde im Laufe der Zeit von der Krawatte verdrängt. Bei besonderen gesellschaftlichen Anlässen, die das Tragen eines Fracks oder Smokings vorschreiben, ist sie allerdings Pflicht. Welches Hemd zur Fliege? Gibt es einen speziellen Hemdkragen der besonders zur Fliege zu empfehlen ist? Alle Antworten zu Fliege gibt es hier auf Hemden Meister.
War früher eine Fliege meist weiß oder schwarz, so kann mittlerweile auf die komplette Farbpalette zurückgegriffen werden, auch Muster sind bei Fliegen nichts Ungewöhnliches mehr. Getragen wird sie eigentlich nur noch zur Abendgarderobe, die Tageskleidung wird weitestgehend durch die Krawatte bestimmt. Ausnahmen sind Aktivitäten mit vorgeschriebener Kleiderordnung, also mit Dresscode oder Hochzeiten.

Wie trägt man eine Fliege zum Hemd richtig?

Es gibt bereits vorgebundene Fliegen mit weitenregulierbarem Band. Hier ist / wird das Tragen einer Herrenfliege leicht. Zuerst schlagen Sie den Kragen Ihres Hemdes hoch. Dann legen Sie die Fliege um Ihren Hals und bemessen die Länge des Bandes, die sie benötigen. Ist die richtige Länge gefunden, einfach mit dem Haken um Ihren Hals befestigen.

Alle Fliegen für Hemden anzeigen

Wie binde ich eine Fliege? (Anleitung)

Wie bindet man Selbstbinder? Selbstbinder sind echte Klassiker. Eine Fliege selbst zu binden, ist ein Zeichen von Stil und Eleganz. Mit ein wenig Übung ist ein Querbinder im Handumdrehen selbst gebunden. Beachten Sie dabei folgende Schritte:

  1. Zunächst legen Sie den Querbinder so um den Hals, dass anschließend auf der Brust ein Ende etwas länger ist als das andere.
  2. Verknoten Sie beide Enden und legen anschließend das lange Ende über die Schulter.
  3. Nehmen Sie nun das kurze Ende des Selbstbinders und falten es in eine Fliegenform.
  4. Halten Sie das kurze Ende mit einer Hand gut fest und legen Sie nun das lange Ende, um das im vorherigen Schritt zu einer Fliegenform gefaltet wurde.
  5. Nun klappen Sie die beiden Flügel des kurzen Endes nach vorne. Es hat sich eine kleine Schlaufe gebildet- gut.
  6. Das lange Ende nun ebenfalls zu einer Fliegenform falten und durch die im Punkt 5 gebildete Schlaufe stecken.
  7. Ziehen Sie die Fliege anschließend so zurecht, dass sie perfekt aussieht - Fertig ist dieser stilvolle Klassiker.
Wie man eine Fliege bindet, sehen Sie auch hier in diesem Video:

Alle Fliegen für Hemden anzeigen

Wie trägt man Fliege zum Smokinghemd?

Möchten Sie Ihre Fliege zu einem festlichen Abendevent tragen, dann sollten Sie dazu am besten ein Smoking-Hemd wählen. Soll der Look besonders klassisch wirken, ist in Kombination zu einem Smoking und einem Galahemd eine weiße oder schwarze Seidenfliege ideal.Ein Smokinghemd hat doppelte Manschetten und wird mit Manschettenknöpfen getragen. Silberfarbene Manschettenknöpfe runden den klassischen Look stilvoll ab. Farbige Manschettenknöpfe sollten immer passend zu Fliege und Einstecktuch abgestimmt werden.

Wann trägt man Krawatte und wann Fliege?

Stilvoll und edel bieten Herrenfliegen spannende Alternativen zur Krawatte. Vor allem bei gesellschaftlichen Anlässen oder Hochzeiten ist eine Fliege die perfekte Ergänzung zum Galahemd. Im Businessalltag dagegen, ist die Krawatte nicht mehr wegzudenken. Die Krawatte kann aber auch zu den meisten Festivitäten an denen normalerweise Fliege getragen wird ein stilvoller Begleiter sein. Nur bei Frack und Smoking empfiehlt es sich weiterhin eine Fliege zu tragen.
Außerdem wirkt eine Fliege stets elegant zu einem Zweireiher. Zu einem Einreiher oder einem Sakko mit zwei oder drei Knöpfen ist die Krawatte die bessere Entscheidung. Auch auf Beerdigungen ist eine Krawatte eine gute Wahl und sichert ein den Anlass angemessenen eleganten Auftritt.

Welcher Hemdkragen bei Fliege?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass man tatsächlich zu fast jede Hemdkragenart eine Fliege tragen kann. Aber kann man eine Fliege auch mit einem normalen Hemd tragen? Eine Fliege setzt immer ein stilvolles Statement z. B. auf Hemden mit Kentkragen, New Kent Kragen, Haifischkragen oder auch auf einem Button- Down-Kragen. Für sehr formelle Ereignisse sollte man aber am besten ein Hemd mit Kläppchenkragen wählen. Dieses wird ausschließlich mit einer Fliege getragen.

Alle Fliegen für Hemden anzeigen

Wie trägt man Hemden mit farbigen Fliegen?

Die Herrenfliege zum Hemd hat seit einiger Zeit auch im Alltag Einzug gehalten. Männer, die Ihrem Outfit einen modernen und individuellen Touch verleihen wollen greifen am besten zu farbigen Herrenfliegen. Mittlerweile gibt es neben den Klassikern in Weiß und Schwarz, Fliegen in allen Farbnuancen. Unterschiedliche Muster und die verschiedensten Materialien, wie Seide, Polyester, Wolle, Leinen, Samt oder sogar Holz sorgen für Abwechslung in der Garderobe. Während die klassischen Farben, wie Weiß und Schwarz zu Smokinghemd und Smoking , besonders bei feierlichen Anlässen nicht fehlen dürfen, so ist z.B. eine rote Herrenfliege zum Galahemd und einem dunklen Anzug ein passendes Accessoire für festliche Premieren oder eine Weihnachtsgala. Fliegen mit Farben wie Rosa, Lila lassen sich sehr gut zu weißen Hemden mit Kentkragen und hellgrauen Anzügen kombinieren. Eine grüne Herrenfliege besticht nicht nur in Sachen Originalität, die Farbe Grün steht für Zuverlässigkeit und passt hervorragend zu dunkelgrauen Anzügen und hellen Hemden.
Farbige Fliegen sind auch aus der Welt des Dandy-Style nicht mehr wegzudenken. Dieser stilbewusste und extravagante Look zeichnet sich durch körpernahe Anzüge oder schicken Sakkos mit dazu passenden Hemden aus. Dazu trägt "MANN" Fliege, Hosenträger oder einen edlen Ledergürtel. Hochwertige Lederschuhe vollenden die Outftis stilsicher.
HEMDEN-MEISTER bietet Ihnen als größter Onlinestore für bügelfreie und bügelleichte Hemden einen ganz besonderen Service an: Sie erhalten zu jedem Hemd eine hochwertige Krawatte kostenlos dazu. Bei Gala- oder Smokinghemden eine passende Fliege kostenlos. So macht Online-Shoppen doppelt Spaß!