×

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Manschettenformen?


Bei Hemden Meister unterscheiden wir zwischen folgenden Manschettenformen:

Standardmanschette

Wie der Name schon sagt ist diese Form der Manschetten die Standardform. Sie zeichnet sich aus durch einen einzigen Verschlußknopf. Hier wird oft bei hochwertigeren Hemden ein zweiter Knopf zur Weitenregulierung der Hemdenmanschette mit angebracht.

Unsere Top-Seller mit Standardmanschette:


Kombimanschette

Die Kombimanschette vereint die Möglichkeiten des schnellen Verschlusses der Hemdenmanschette mittels eines Knopfes mit der Möglichkeit, einen Manschettenknopf bei dieser Manschettenform zu tragen. Dies wird ermöglicht, indem auf beiden Seiten der Manschette ein Knopfloch eingearbeitet wird. Schließt man die Manschette mit dem normalen Knopf so ist das zweite Knopfloch nicht sichtbar. Schließt man das Hemd an der Manschette mittels einem Manschettenknopf, so sind die Verschlußknöpfe hin zum Körper des Trägers gewandt und somit nicht sichtbar.

Unsere Top-Seller mit Kombimanschette:

OLYMP Luxor modern fit Hemd Langarm New Kent Kragen Popeline hellblau OLYMP Luxor modern fit Hemd Langarm mit New Kent Kragen Popeline weiß ETERNA Modern Fit Hemd Langarm hellblau ETERNA Modern Fit Hemd Langarm mit Brusttasche weiß

Sportmanschette

Die sportlichste Variante der Manschettenformen. Sie zeichnet sich durch die zwei Verschlußknöpfe. Viele Manschetten sind mit zwei Verschlußknopfpaaren bei den Hemdenmanschetten ausgestattet um die Weite der Manschette der Hemden zu regulieren. Oft ist dabei auch noch an der Schlitzverlängerung des Hemdärmels ein weiterer Knopf mit eingearbeitet mit der Aufgabe den Schlitz nicht zu weit offen stehen zu lassen.

Unsere Top-Seller mit Sportmanschette:

OLYMP Level Five body fit Hemd Langarm New Kent Kragen Stretch weiß

Umschlagmanschette

Die edleste Manschettenform. Sie wird in zwei Bereichen vorrangig getragen. Zum einen im Anlassbereich vor allem zum Kläppchenkragen. Zum anderen findet Sie immer mehr Einzug im Businessbereich, so dass der Kreis der Liebhaber dieser edlen Manschettenform immer größer wird. Im Gegensatz zur Kombimanschette, die man auch ohne Manschettenknopf tragen kann ist der Manschettenknopf Pflicht bei dieser Manschettenform der Gala- und der Businesshemden.

Unsere Top-Seller mit Umschlagmanschette:

SEIDENSTICKER Tailored Hemd Langarm o. Manschettenknopf Popeline weiß