×

Hemdengröße messen und finden - So nehmen Sie richtig Maß


Wichtige Tipps zum Maßnehmen vom Hemden Meister, damit Ihr neues Hemd auch perfekt sitzt! Denn die passende Größe bei einem Hemd zu finden gestaltet sich oftmals schwieriger als gedacht.

  1. Wie berechne ich die Kragenweite?
  2. Wie misst man die Oberweite / den Brustumfang?
  3. Wie messe ich die Taillenweite?
  4. Wie misst man die Rumpflänge?
  5. Wie messe ich die Armlänge richtig für mein Hemd?

Zudem ist Hemd nicht gleich Hemd: Die Schnitte der verschiedenen Marken unterscheiden sich mal mehr und mal weniger voneinander.

1 Die Kragenweite (Kragenweite / Unisex - Größe)

Die Kragenweite bestimmen Sie, indem Sie den Hals am Ansatz (unter dem Kehlkopf) mit einem Maßband messen. Bitte legen Sie das Maßband jedoch nicht zu eng an: Am Besten sollte noch der kleine Finger mit ins Maßband hineinpassen. Die Weite in cm entspricht der Kragenweite.

Bei vielen Marken können Sie alternativ auch die Unisex-Größen auswählen. Diese werden wie folgt umgerechnet:

Kragenweite Unisex-Größe   Kragenweite Unisex-Größe
35 / 36 XS   47 / 48 XXXL
37 / 38 S   49 / 50 X4L
39 / 40 M   51 / 52 X5L
41 / 42 L   53 / 54 X6L
43 / 44 XL   55 / 56 X7L
45 / 46 XXL      

Was ist mit Unisex gemeint?

Mit Unisex wird eine komfortable Mode bezeichnet, die sowohl von Männern, als auch von Frauen getragen werden kann. Unisex-Mode verzichtet bewusst auf die Akzentuierung typisch weiblicher und männlicher Attribute.

2 Die Oberweite

Die Oberweite / Brustumfang messen Sie an der breitesten Stelle der Brust. Atmen Sie aus und legen das Maßband gerade um Ihre Brust verlaufend, auf Höhe der Brustwarzen. Bitte lassen Sie beim Messen noch etwas Luft, je nachdem, wie das Hemd am Körper anliegen soll.

3 Die Taillenweite

Legen Sie das Maßband an der weitesten Stelle Ihrer Taille an - dies ist für gewöhnlich die Stelle auf Höhe des Bauchnabels. Atmen Sie aus und ziehen Sie nicht den Bauch dabei ein. Bitte lassen Sie beim Messen noch etwas Luft, je nachdem, wie das Hemd am Körper anliegen soll.

4 Die Rumpflänge

Die Rumpflänge Ihres Herrenhemdes messen Sie vom Halsansatz an der Wirbelsäule bis zur oberen Kante Ihrer Hose. Wenn Sie das Hemd außen tragen möchten, geben Sie zu diesem Wert 10 cm hinzu. Tragen Sie das Hemd innen, dann geben Sie 15-20 cm hinzu und wählen die entsprechende Rumpflänge aus.

5 Die Armlänge

Die Armlänge messen Sie ab dem Schultergelenk auf der Aussenseite des Arms bis zur Mitte der Handkante - je nachdem wie lange Sie den Ärmel möchten. Falls Sie eine Umschlagmanschette für Ihr Hemd möchten, wählen Sie die Ärmellänge 2 cm länger.


Wünschen Sie eine Beratung?

Kostenlose Hotline
0800 9449 333

Auslandshotline: +49 (0)9941 9449 333
Mo-Fr 8.00 bis 16.00 Uhr
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

E-Mail an info@hemden-meister.de

Hemdenkonfigurator

Wir fertigen Ihr individuelles Hemd in ETERNA Qualität