×
RED CARPET WEEK's: Bis zu 25%* Rabatt mit dem 10% Zusatzrabattcode RED2021 * bis 05.12.2021 nur solange Vorrat reicht. 25% werden erreicht bei Hemden ab 3 Teilen und bei Verzicht auf die kostenlose Krawatte. Bei allen anderen Produkten kann ein maximaler Rabatt von 20 % erreicht werden. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen.

Produktlabel und Nachhaltigkeit unserer Lieferanten


ALBERTO

ALBERTO Hosen werden in deren hausinternen Labors auf physikalische und chemische Eigenschaften geprüft. Die hohe Qualität von ALBERTO Hosen, gilt auch im Hinblick auf Schadstoffe sowie der Produktionsbedingungen und allen Produktionsprozessen. Die Stoffe aus denen ALBERTO Hosen gefertigt sind wurden nach OEKO-TEX® STANDARD 100 geprüft. "Pants we love" ist bei ALBERTO also nicht nur ein Claimer.

BOSS

HUGO BOSS engagiert sich kontinuierlich und konsequent für mehr Nachhaltigkeit, faire Arbeitsbedingungen und umweltfreundliche Produktion. Das Thema Klimaschutz hat bei der Nachhaltigkeitsstrategie von HUGO BOSS eine große Bedeutung. BOSS RESPONSIBLE Styles werden den Nachhaltigkeitsansprüchen in besonders hohem Maß gerecht. HUGO BOSS ist u.a. Mitglied der (BCI)Better Cotton Initiative®, der Leather Working Group und kooperiert mit der Cotton made in Africa (CmiA) Initiative und dem Cotton LEADS® Programm. Das Unternehmen wurde u.a. mit dem CDP Supplier Engagement Leader ausgezeichnet.

BRAX

BRAX legt mit BLUE PLANET hohen Wert auf die sozialen und ökologischen Aspekte in der Herstellung der Kollektionen. Um in diesen Bereichen voranzukommen ist das Unternehmen der Carbon Performance Improvement Initiative beigetreten. Hinter BLUE PLANET von BRAX stehen Zertifizierungen, Standards und Gütesiegel wie Cotton made in Africa (CmiA), Organic Cotton, SEAQUAL INITIATIVE, TENCEL®, ECOVERO®, EIM®-Score und das FUR FREE RETAILER PROGRAM.

BUGATTI

Die BUGATTI GmbH setzt mit der Serie RESPECT NATURE auf den Einsatz von schnell nachwachsenden Rohstoffen. Hosen werden zu 98% aus Organic Cotton gefertigt. BUGATTI setzt zudem auf Recycling. Auf Echtpelze und Daune wird in allen Produktgruppen als Beitrag zum Tierschutz verzichtet. Der Einsatz von Chemikalien und der Verbrauch von Wasser und Energie bei der Herstellung von Denim-Stoffen wurde auf ein Minimum gesenkt. BUGATTI SHOES steht mit GREEN SPIRIT für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen. Der Fokus liegt dabei auf dem Einsatz von chromfreiem Leder, organischen, recycelten und veganen Materialien bei der Produktion. Scannen Sie einfach den QR- Code auf Ihren BUGATTI Schuhen und Sie erhalten mehr Informationen dazu.

CALVIN KLEIN

Die PVH Corp., ist u.a. Inhaber von Marken wie CALVIN KLEIN und TOMMY HILFIGER. Das US-amerikanische Bekleidungsunternehmen arbeitet mit der Global Fashion Agenda, Fashion for Good zusammen und ist Partner der Make Fashion Circular-Initiative der Ellen Mc Arthur Foundation. Die Schaffung eines neuen Modesystems, das auf den Prinzipien Kreislaufwirtschaft basiert ist das Ziel der Initiative. Artikel aus nachhaltigen Materialien, wie Bio-Baumwolle oder Artikel die aus recycelten Materialien bestehen werden entsprechend gekennzeichnet.

CAMEL ACTIVE

Die Grundsätze von CAMEL ACTIVE sind aktives nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln. Das Ziel von CAMEL ACTIVE ist es u.a. durch effiziente und nachhaltige Prozesse bei der Produktion die Ressourcen zu schützen. Immer mehr Produkte von CAMEL ACTIVE sind aus Bio-Baumwolle oder recyceltem Polyester oder recyceltem FSC Papier. Das Unternehmen verwendet keine Echtpelze und keine Daunen. Jeans werden mit ressourcenschonenden Laser- und Ozon-Technologien sowie wassersparenden Waschtechniken veredelt. Das verarbeitete Leder stammt größtenteils von Lieferanten, die sich der Leather Working Group angeschlossen haben.

CASAMODA

CASAMODA hat eine eigene Hemdenfertigung in Europa (Mazedonien). Das macht es dem Unternehmen möglich, CO2 sparend und sowohl sozial als auch umweltverträglich zu produzieren. CASAMODA GREEN ist eine in Europa gefertigte Linie aus nachhaltigen Materialien. Das heißt, es wird ausschließlich Bio-Baumwolle oder Naturmaterialien verarbeitet. Außerdem verwendet CASAMODA Webeiketten sowie Polybags aus recyceltem Polyester. Die Produkte sind unabhängig von OEKO-TEX® zertifiziert.

DESOTO

DESOTO legt größten Wert auf nachhaltige Herstellung und faire Arbeitsbedingungen, seiner in Europa produzierten Produkte. Die Hemden von DESOTO sind aus 100% Baumwolle, bügelfrei, ohne Chemie hergestellt und OEKO-TEX® zertifiziert.

ETERNA

ETERNA verfolgt seit Jahrzenten eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie. Unter #naturally trägt ETERNA sein Engagement für Umweltschutz, Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen zusammen. Hinter #naturally stehen Zertifizierungen, Standards und Gütesiegel wie MADE IN GREEN by OEKO-TEX®, STANDARD 100 by OEKO-TEX®, STeP by OEKO-TEX® und dem Grünen Knopf. ETERNA ist außerdem Mitglied der BCI Better Cotton Initiative®.

GANT

GANT setzt mit klaren Zielen und Regeln ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit in der Textilindustrie. GANT Partnerschaften ist Partner bzw. kooperiert mit folgenden Organisationen und Unternehmen: Waterkeeper Aliance, United Nations Global Compact, RISE Chemical Research Institute, Textile Exchance, The Fashion Pact, Sustainable Apparel Coalition, BCI Better Cotton Initiative®, Fashion Industry, Charter For Climate Action und Business Social.

LUIS TRENKER

LUIS TRENKER liegt Regionalität am Herzen. Die verwendete Wolle stammt vom Villnösser Brillenschafes. Sie ist inzwischen fester Bestandteil bei der Herstellung der Produkte. Die seltene Wolle hat eine stabile Faser und wird zu einem technischen Fließ verarbeitet, das als Fütterung z.B. der Jacken des Labels dient. Ein weiterer Südtiroler Produzent liefert hochwertige Stoffe, die sich von der Wolle bis zum Stoff im Umgang mit Ressourcen als Nachhaltig beweist. Sonst werden vorzugsweise hochwertige italienische Stoffe von der "Associazione IdeaBiella" verwendet. Recycling ist ebenso ein großes Thema. So verwendet LUIS TRENKER recycelte Daune des Unternehmens NEOKDUN. Die in einem aufwendigen und innovativen Prozess, ohne Zusatz von umweltschädlichen Stoffen, neu aufbereiteten Daunen (ausschließlich von Gänsen und Enten aus Europa) werden im Sinne der Kreislaufwirtschaft wieder als Füllmaterial verwendet.

MEY

Die Firma MEY stellt den höchsten Anspruch an sich selbst. Verschiedene Zertifizierungen der Produkte erfordern strengste Einhaltung der Standards. Bei den Serien SUPERFINE ORGANIC und RE:THINK wird Bio-Baumwolle verwendet. Die Firma Mey ist Mitglied der (BCI)Better Cotton Initiative®, der Business Social Compliance Initiative und der FAIR WEAR Foundation. Außerdem STeP by OEKO-TEX®, OEKO TEX® Standard 100, FSC® und Grüner Knopf zertifiziert. Die Serie SUPERFINE ORGANIC und RE:THINK von MEY ist GOTS zertifiziert. Die Serie Mood von Mey ist eine perfekte Kombination aus COOLMAX® und TENCEL®.

ODLO®

ODLO ist sich seiner sozialen und ökologischen Verantwortung voll und ganz bewusst. Das Unternehmen produziert nur Produkte die garantiert haltbar und langlebig sind. ODLO ist Mitglied der Fair Wear Foundation, der Sustainable Apparel Coalition.

OLAF BENZ

OLAF BENZ verwendet für seine Kollektionen ausschließlich wertige und zertifizierte Stoffe von vorzertifizierten Lieferanten aus Europa. Zubehörteile wie Knöpfe oder Reißverschlüsse werden regional bezogen um die Transportwege so gering wie möglich zu halten. Die Verwendung von SUPREME GREEN COTTON® kommt im Feinjersey Fabrics der Serie RED2003 zum Einsatz. OLAF BENZ ist OEKO-TEX®MADE IN GREEN und STeP by OEKO-TEX® zertifiziert. Der QR Code auf dem Etikett verspricht absolute Transparenz vom Anbau der Baumwolle bis hin zum Herstellungsprozess.

OLYMP

OLYMP ist sich seiner nachhaltigen und sozialen Verantwortung seit jeher bewusst. Mit dem Produktlabel GREEN CHOICE kennzeichnet OLYMP Artikel, die unter fairen und umweltfreundlichen Produktionsbedingungen hergestellt wurden. Die nachhaltigen TENCEL® Fasern von Lenzing finden sich in Teilen der Premiumlinie OLYMP SIGNATURE und in der 24/7 Linie wieder. OLYMP ist OEKO-TEX® Standard 100plus (jetzt MADE IN GREEN), STeP by OEKO-TEX® und ORGANIC Content Standard (OCS) zertifiziert. Außerdem ist OLYMP Mitglied der BCI Better Cotton Initiative®.

PUMA

Die Firma PUMA bezieht Daunen, Viskose und Baumwolle zu 100% aus nachhaltigen Quellen. PUMA engagiert sich seit vielen Jahren in diversen branchenweiten Kooperationen, die eine Vielfalt an Umwelt- und sozialen Themen abdeckt.

PURE

PURE fuctional ist zum Großteil aus ECONYL® hergestellt. Dieses innovative Material wurde mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis prämiert. PURE functional wird zu 100%, von darauf spezialisierten Betrieben innerhalb der EU gefertigt. Die hochwertige High-Tech-Faser ECONYL® von Pure functional wurde unter Einhaltung höchster Umweltstandards und unter fairen Bedingungen produziert. PURE verwendet außerdem BIO-Baumwolle (Organic Cotton) bei der Herstellung ihrer Produkte.

REPLAY

Das italienische Label REPLAY hat mit der Kollektion L.I.F.E. die bisher nachhaltigste Linie des Labels auf den Markt gebracht. Zum Einsatz kam neueste Laserblast-Technologie und die Verwendung von ausschließlich mineralischen Farbpigmenten natürlichen Ursprungs. Außerdem hat REPLAY 2021 erstmals Schuhe aus recycelbaren und GRS zertifizierten Materialien hergestellt.

SCHIESSER

SCHIESSER verwendet hauptsächlich LENZING® Modal. Bei der Produktion dieses Materials wird darauf geachtet, dass eine hohe Rückgewinnung der Chemikalien gegeben ist. Modal wird aus natürlich nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Sämtliche Produkte der Marke SCHIESSER entsprechen dem OEKO-TEX® Standard 100.

SEIDENSTICKER

SEIDENSTICKER baut sein Nachhaltigkeits-Engagement stetig weiter aus. Unter dem Produktlabel TOGETHER REPONSIBLE kennzeichnet Seidensticker Produkte aus fairer und umweltfreundlicher Herstellung. Das Thema Nachhaltigkeit ist seit Jahrzehnten fest in den Strukturen des Unternehmens verankert. SEIDENSTICKER ist OEKO TEX® Standard 100, STeP by OEKO-TEX und GOTS zertifiziert und Mitglied der (BCI)Better Cotton Initiative®.

TOM TAILOR

TOM TAILOR übernimmt sozial und ökologisch Verantwortung. Mit der Linie BE PART macht das Label die nachhaltigen Styles für den Kunden sichtbar. TOM TAILOR verwendet für die Produktion Organic Cotton, LENZING® ECOVERO®, TENCEL® Lyocell und Recycled Polyester. Für die Herstellung von Jeans wird die ZERO-WATER-BLUE Färbetechnik angewandt. Bei diesem Vorgang werden 98% des verbrauchten Wassers wiederverwendet. Die Logo-Aufnäher werden aus recyceltem Papier hergestellt.

TOMMY HILFIGER

TOMMY HILFIGER gestaltet eine zirkuläre Modemarke, die CO2 und Wasserverbrauch begrenzt und bei der alle eingesetzten Materialien Teil eines nachhaltigen Kreislaufes sind. Die SUSTAINABLE STYLES des Labels sind aus BIO-Baumwolle oder recycelten Materialien hergestellt. Inklusion ist ebenfalls ein großes Thema bei TOMMY HILFIGER.

VAN LAACK

VAN LAACK produziert in seinen eigenen Produktionsstätten. Faire und soziale Arbeitsbedingungen an den Fertigungsstandorten gehören zur Firmenphilosophie. Die Leistungen des CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY (CSR) von VAN LAACK sind dabei weitreichend. Arbeitsschutz hat in den Werken an den verschiedenen Standorten höchste Priorität.

Wir wollen Ihnen das optimale Nutzererlebnis bieten!

Hemden-Meister.de verwendet Cookies, um Ihren Online-Einkauf und Ihr persönliches Shoppingerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unseren Stammkundenservice weiterhin nutzen wollen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen speichern
Alle Dienste erlauben
Einstellungen ändern
Alle notwendigen Cookies erlauben
Wesentliche Cookies (Websale, Findologic und Google Tag Manager) sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu aktivieren.
Websale
Findologic
Google Tag Manager
Alle Statistikfunktionen erlauben
Diese Cookies werden für Statistiken (Google Analytics, Google Bewertungen, Trusted Shops) zur Optimierung der Shop-Performance genutzt.
Google Analytics
Google Bewertungen
Trusted Shops
Alle Marketingfunktionen erlauben
Anzeigen- und Marketing-Cookies (Google Ads Remarketing, Bing Ads, Facebook Pixel, Loopingo) werden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.
Google Ads Remarketing
Bing Ads
Facebook Pixel
Loopingo
Datenschutzerklärung Impressum