×
RED CARPET WEEK's: Bis zu 25%* Rabatt mit dem 10% Zusatzrabattcode RED2021 * bis 28.11.2021 nur solange Vorrat reicht. 25% werden erreicht bei Hemden ab 3 Teilen und bei Verzicht auf die kostenlose Krawatte. Bei allen anderen Produkten kann ein maximaler Rabatt von 20 % erreicht werden. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen.

Nachhaltigkeit bei HEMDEN-MEISTER


Unser Unternehmen liegt mitten im wunderschönen Naturpark Oberer Bayerischer Wald, dessen Erhalt liegt uns ebenso am Herzen wie der Umweltschutz innerhalb und außerhalb Deutschlands.

Grundwerte wie Vertrauen, Respekt, Verantwortung, Toleranz und Wertschätzung sind für uns nicht nur gelebte Tradition, sondern sind die Basis für eine verantwortungsvolle Unternehmenskultur.

Um den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, beraten wir uns regelmäßig mit unseren Mitarbeitern rund um die Thematik Umwelt- und Ressourcenschutz. Zielstrebig und kontinuierlich suchen wir nach immer neuen Lösungen und Wegen um gemeinsam Möglichkeiten zu finden sozial und ökologisch nachhaltig zu handeln.

Das alles macht HEMDEN-MEISTER zu einem verantwortungsbewussten, verlässlichen und vertrauenswürdigen Partner für unsere Lieferanten und unsere Kunden. Denn...

...was wir heute tun hat Auswirkungen auf morgen!

Was macht HEMDEN-MEISTER für den Umweltschutz?

Umweltfreundliche Verpackung

Nach und nach stellen wir um auf umweltfreundliches Verpackungsmaterial. Soweit es geht verzichten wir auf Plastik. Unsere Verpackungsprodukte, wie Folien und Klebebänder sind aus biologisch abbaubaren Materialien hergestellt. Kartonagen und Papier sind recyclebar und können nach der Verwendung wieder verarbeitet werden.

Reduzierung von Verpackungsmüll

Die Paketgrößen wurden nochmals angepasst, das heißt die Ware wird in nur so großen Paketen versandt, wie wirklich nötig ist. Unbeschädigte Kartons aus Rücksendungen werden für Retouren an Lieferanten wiederverwendet. Außerdem vermeiden wir, wo es geht bei unseren Paketen Umverpackungen an Artikeln. Das Ergebnis: Es fällt weniger Material bei der Entsorgung an.

Klimafreundlicher Versand mit GoGreen

HEMDEN-MEISTER sucht kontinuierlich nach Möglichkeiten die CO2 Emissionen zu verringern. Deshalb versenden wir Ihre Pakete mittels Klimafreundlichen Versand "GoGreen" von DHL. Im Rahmen dieses Klimaschutzprogrammes vermindert DHL die CO2-Emissionen beim Pakettransport. Dies geschieht durch den Einsatz alternativer Fahrzeuge und Kraftstoffe, sowie durch das Unterstützen verschiedener Biogas- oder Solarenergie-Projekte.

Versand als Komplettlieferung

Auf Kundenwunsch versenden wir mehrere bestellte Artikel als Komplettlieferung. So können wir viele kleine Teillieferungen vermeiden und effektiv Ressourcen bewahren.

Energie sparen

Es ist uns besonders wichtig den Energieverbrauch so niedrig wie möglich zu halten. Alle Lampen und Beleuchtungssysteme unserer Bürogebäude und der Logistik sind mit energiesparender und langlebiger LED-Technik ausgestattet. Außerdem verwenden wir energieeffiziente Computer, Bildschirme und Drucker. Für unsere Liegenschaften beziehen wir ausschließlich "grünen Strom". Dieser wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen.

Unsere Mitarbeiter achten zudem auf einen vernünftigen Umgang mit den Ressourcen: PC´s werden über Nacht ausgeschaltet und nicht im Standby-Modus gehalten, ein differenziertes Beleuchtungssystem ermöglicht nur da das Licht einzuschalten wo es auch wirklich gebraucht wird. Die Klimaanlage wird nur bei Bedarf eingeschaltet, Spülmaschinen laufen im Energiesparmodus, unnötige Ausdrucke werden vermieden usw., denn es sind oftmals die kleinen Dinge, die am Ende Großes bewirken können.

Retourenquote senken

Um unnötige Rücksendungen von Paketen zu vermeiden sind auf unserer Webseite detaillierte Produktbeschreibungen und Größentabellen eingepflegt. Bei Fragen stehen kompetente Mitarbeiter am Service-Telefon unseren Kunden persönlich zur Seite. Eine schnelle Lieferung sorgt dafür, dass die Bestellung rechtzeitig beim Kunden ankommt. So können wir die Anzahl der Paketrücksendungen möglichst niedrig halten.

Sorgfältige Auswahl der Lieferanten

Wir achten darauf Lieferanten zu finden, die fair mit den Menschen und der Natur umgehen. Das heißt, dass in den Produktionsbetrieben sowohl auf nachhaltige, als auch auf sozial gerechte Herstellungsbedingungen geachtet wird und die erforderlichen Maßnahmen zur Sicherheit am Arbeitsplatz eingehalten werden.

Erklärungen der Standards und Nachhaltigkeitssiegel im Überblick

Der Grüne Knopf

Der Grüne Knopf ist ein staatliches Siegel für nachhaltig, sozial und ökologisch produzierte Textilien. Neben dem einzelnen Produkt wird auch immer das ganze Unternehmen anhand bestimmter Unternehmenskriterien überprüft. Insgesamt müssen 26 anspruchsvolle soziale und ökologische Produktkriterien eingehalten werden. Die Einhaltung der Kriterien wird jährlich durch unabhängige Prüfer überwacht.

MADE IN GREEN by OEKO-TEX®

Das Siegel OEKO-TEX® MADE IN GREEN wird durch die Internationale OEKO-TEX® Gemeinschaft vergeben, es ist ein nachverfolgbares Produktlabel für alle Arten von Textilien und Lederartikel inklusive verwendeter Zubehörmaterialien. Durch das Label MADE IN GREEN wird gewährleistet, dass ein Artikel aus nachhaltiger Produktion stammt.

STANDARD 100 by OEKO-TEX®

Das Label OEKO-TEX® STANDARD 100 zertifiziert Textilien, textile Rohstoffe und Zubehör wie Garne, Gewebe, Gestricke und Knöpfe, Reißverschlüsse, Nähfäden und auch Etiketten.

STeP by OEKO-TEX®

Das OEKO-TEX® STeP Label zertifiziert Betriebsstätten, die unter nachhaltigen Bedingungen produzieren. Das heißt neben Umweltverträglichkeit und einem effizienten Einsatz von Ressourcen wird auch die Einhaltung sozial verträglicher Arbeitsbedingungen.

LEATHER STANDARD by OEKO-Tex®

Das LEATHER STANDARD by OEKO-TEX® Produktlabel wird auf schadstoffgeprüfte Lederartikel vergeben. Zertifiziert werden Fertigleder, Lederhalbfabrikate, Lederfaserwerkstoffe und konfektionierte Artikel und Accessoires.

DETOX TO ZERO by OEKO-TEX®

DETOX TO ZERO by OEKO TEX® ist ein Verifizierungssystem für die Textil- und Lederindustrie. Dabei wird das Ziel verfolgt, die Kriterien der Detox-Kampagne von Greenpeace in den Betriebsstätten umzusetzen. Das Analysetool dient der Optimierung und Überwachung des Chemikalienmanagements und der Abwasserqualität.

ECO PASSPORT by OEKO-TEX®

ECO PASSPORT ist eine unabhängige Zertifizierung für Chemikalien, Farbmittel und Hilfsstoffe, die bei der Herstellung von Textilien und Lederartikeln eingesetzt werden. Dabei wird überprüft, ob die chemischen Produkte und Hilfsmittel gesundheitlich unbedenklich und umweltfreundlich sind.

Dank einer Produkt-ID auf dem Label am Artikel können Sie unter oeko-tex.com zurückverfolgen, in welchen Ländern und Produktionsbetrieben der gekennzeichnete Artikel produziert wurde.

FAIR TRADE

Das Fair Trade Produkt Siegel kennzeichnet Produkte, die unter Einhaltung bestimmter sozialer, ökologischer und ökonomischer Kriterien hergestellt wurden. Die Einhaltung der Standards wird durch geschulte Auditoren überprüft.

GLOBAL ORGANIC TEXTILE STANDARD

Textilien die das GOTS Siegel tragen, müssen zu mindestens 70% aus biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Für die Vergabe müssen strenge ökologische Kriterien entlang der gesamten Produktionskette eingehalten werden. Einzige Ausnahme ist der Einzelhandel.

COTTON MADE IN AFRICA

Das Siegel Cotton made in Afrika (CmiA) steht für nachhaltig produzierte Baumwolle aus Afrika. Die Initiative AID by Trade Foundation leistet durch Handel, Hilfe zur Selbsthilfe. Mit dem Textilsiegel soll nachhaltiger, kleinbäuerlicher Baumwollanbau in Subsahara-Afrika gefördert werden.

EU ECOLABEL

Das EU-Ecolabel zertifiziert alle Produkte des täglichen Bedarfs, auch Textilien. Es wurde 1992 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen. Das EU- Ecolabel legt den Fokus auf einen geringen Einsatz von Chemikalien, einen niedrigen Energie- und Wasserverbrauch, geringe Luftemissionen und die Abfallreduktion durch Recycling.

ORGANIC Content Standard (OCS)

Der OCS gilt für alle Produkte (Ausnahme Lebensmittel), die 95%-100% ökologisches Material enthalten. Er ermöglicht, den Inhalt und die Menge an Bio-Fasern in einem Endprodukt zu erfassen. Je nach dessen Höhe vergibt der Standard das Label OCS Blended oder OCS 100. Voraussetzung dafür ist ein, nach strengen ökologischen Kriterien erfolgter Bio-Baumwoll-Anbau. Gentechnisch modifiziertes Saatgut sowie der Einsatz von synthetischen Pestiziden und Düngemittel sind untersagt.

TENCEL™

TENCEL™ ist eine Marke der Lenzing AG. Lyocell - ist auch unter den Namen Tencel™ bekannt. Es ist eine Zellulosefaser, die aus natürlichen Rohstoffen industriell hergestellt wird. Die Herstellung erfolgt in einem umweltbewussten Produktionsprozess.

ECONYL®

Econyl ist ein regeneriertes Nylon Produkt. Es besteht zu 100% aus recycelten Materialien.

Organic Textile Standard GOTS

Der Global Organic Textile Standard ist ein weltweiter Standard für die Verarbeitung textiler Stoffe aus zertifiziert biologisch erzeugten Naturfasern.

Artikel mit Nachhaltigkeitssiegel bei HEMDEN-MEISTER

Nachhaltigkeitssiegel

Um die Artikel unserer Lieferanten, die aus ökologisch nachhaltiger Textilproduktion stammen für unsere Kunden auf den ersten Blick erkennbar zu machen, kennzeichnen wir diese in unseren Online-Shop mit dem HEMDEN-MEISTER Nachhaltigkeitssiegel.

Wir von HEMDEN-MEISTER verfolgen kontinuierlich und zielstrebig die Weiterentwicklung und Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Strategien zum Schutz der Ressourcen. So stellen wir nach und nach, die Weichen für eine nachhaltigere Textil- und Konsumgüterwirtschaft zum Erhalt der Umwelt in unserer Region und darüber hinaus.